Die Seite für Arbeitgeber

Eine gravierende Entwicklung nimmt der Fachkräftemangel.

Laut dem Institut der deutschen Wirtschaft in Köln könnten in Deutschland in der stationären Versorgung bis zum Jahr 2035 rund 307.000 Pflegekräfte fehlen.

Die Versorgungslücke im Pflegebereich insgesamt könnte sich bis zu diesem Jahr auf insgesamt knapp 500.000 Fachkräfte vergrößern.

Unsere Institution bündelt personelle Kompetenzen und berufliche Erfahrungen um auf den zunehmenden Bedarf an ausländischen Fachkräften für den deutschen Arbeitsmarkt zu reagieren, Kandidaten auszuwählen und diese auf eine berufliche Anerkennung in Deutschland vorzubereiten.

Die Gründer der German Education Factory GmbH sind seit vielen Jahren in der Bildungsbranche tätig und verfügen über ein ausgeprägtes Fachwissen bei der Beratung, Bewertung und Vorbereitung internationaler Interessenten aus der EU und aus Drittstaaten auf ein Studium, eine Berufsausbildung oder die Berufsanerkennung in Deutschland.

Wir organisieren:

  • die Ausbildung von Pflegefachkräften
  • die Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen in medizinischen Berufen z.B.
    • Pflegefachkräfte
    • ATA
    • OTA
    • Hebammen
    • Ärzte
    • und weitere medizinische Berufe

Wir bieten:

  • Detaillierte Bewerbungsunterlagen
  • Auswahlverfahren bereits im Heimatland
  • Online Teilnehmer Interviews
  • Prüfung der Abschlüsse
  • Enge Zusammenarbeit mit der Bezirksregierung Düsseldorf
  • Intensives interkulturelles Kompetenztraining
  • Deutschkompetenz auf den Stufen B2 – C1
  • Kommunikationstraining
  • Anerkannte Sprachprüfungen und Zertifikate
  • Vorbereitung auf Fachsprachprüfungen
  • Organisation und Durchführung von Anpassungslehrgängen
  • Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung
  • Präsenzunterricht in der Theorie
  • Einsatz als Pflegehilfskraft nach Einreise bis zur Anerkennung

Unsere Prämissen lauten:

  • erfolgreiche Qualifizierung der Teilnehmer in den jeweiligen Bildungsangeboten
  • zielführende Maßnahmen mit der Absicht die Teilnehmer zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen
  • Zufriedenheit der Institutionen/Unternehmen, in die diese Teilnehmer vermittelt werden
  • Teilnehmervertrag zur Mitwirkung am Bildungsziel, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Sorgfalt

Kontakt:

Um die Details unseres Programms vorzustellen und eine mögliche Zusammenarbeit zu besprechen, stellen wir uns selbstverständlich bei Ihnen persönlich vor. Wenn Sie uns freundlicherweise einige Terminvorschläge anbieten, werden wir schnellstmöglich einen gemeinsamen Termin vereinbaren können.